Die Teilnehmer*innen weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung ver-fügen. Ergänzend werden die Teilnehmer*innen über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert. Die Teilnahme an der Verlängerungsprüfung erfolgt jährlich. Die Frist-verlängerung auf 3 Jahre setzt eine planmäßige Überwachung durch eine Schweißaufsicht gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 331 voraus. Diese muss dokumentiert werden. Die darüber erstellten Protokolle müssen der Kursstätte auf Verlangen vorgelegt werden.

Bitte melden Sie sich direkt unter www.brbv.de/schulungen an. Ihr Ansprechpartner hierfür ist Christian Mertens, Tel. +49 221 37668-45, E-Mail: mertens@brbv.de.

Hier geht's zur Anmeldung
Wann:
Wo:

Am Handelszentrum 1, 91187 Röttenbach

  • Seminar